American Smarties Cookies





Mhmmmm, wer kennt ihn nicht, den perfekten Cookie? Innen noch schön chewy. Und wenn man bei Subway Essen geht, freut man sich doch schon richtig darauf oder?
Ich habe heute ein Cookie Rezept welches erstens super einfach ist und zweitens den Subway Cookies schon ziemlich nahe komm :-). Ich habe es mit Smarties gemacht, eurer Fantasie sind aber natürlich keine Grenzen gesetzt. Ob Früchte, Nüsse, Schokolade usw. ihr könnt alles ausprobieren. 


 Zutaten für ca. 20 Cookies: 
270g Mehl
230g Butter
100g braunen Zucker
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
220g Smarties (ich hab die Minis genommen, die großen gehen bestimmt genauso gut :))

Zubereitung
- rührt zuerst alle Zuckerarten (braun, normal, Vanille) mit der Butterschaumig
- gebt nun die Eier hinzu und verührt wieder alles gut
- Nun gebt ihr das Salz, das Backpulver und das Mehl hinzu und verrührt dies
- Der Teig ist relativ fest und zäh - ihr könnt nun die Smarties unterheben
- gebt nun den Teig esslöffelweise auf ein Backblech
- !ACHTUNG! lasst zwischen den einzelnen Teigteilen vieeeeel Platz, der Teig wird später sehr verlaufen.

- Ihr könnt die Cookies nun jeweils für 9 Minuten bei 190° Grad backen.
- Wenn ihr das Bleck aus dem Ofen nehmt, lasst die Cookies am Besten auf einem Rost gut auskühlen. Wenn sie aus dem Ofen kommen sind sie noch sehr instabil!

Mich interessiert jetzt:
Mit was würdet ihr eure Cookies backen?

Und habt ihr Interesse an einem Erdnussbutter-Cookie Rezept? Es ist auch für typisch Amerikanische Cookies, sie sind innen also nach dem Backen noch weich ;).




8 ♥:

  1. Erstmal: dein Blogdesign ist echt toll !
    Und das Rezept ist echt super - sieht mega lecker aus ! Weiter so c:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super lecker aus! :)

    Liebst, Elisa Zunder
    http://zunderzunder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oah :) Jetzt habe ich schon wieder Lust zu backen :)
    Bei mir habe ich ebenfalls grade ein Cookierezept gepostet ;) Blueberrycookies.
    Da würde sich ja fast lohnen nochmal Blaubeeren in deinen Teig zu mischen um herauszufinden ob er vielleicht sogar besser ist :)
    Herzliche Grüße,
    Ella
    von http://dear-moments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Cookies sehen aber auch super gut aus! Sind das die Rezepte aus der Lecker Bakery? :)

      Löschen
  4. oh das sieht aber mega lecker aus
    bekomme lust zu backen wenn ich das so sehe
    muss es mir aber auf eine vegane weise umimprovisieren dein rezept
    aber das ist es sicher wert :D

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn das Rezept nicht wirklich meins ist... du shcießt tolle Bilder und ein paar leckere Sachen weiter hinten habe ich auch schon entdeckt :D

    AntwortenLöschen
  6. wow die kekse sehen super lecker aus:)

    AntwortenLöschen
  7. yummy, die habe ich auch schon oft gebacken, schade nur, dass die Farbe immer so verblasst ;( Wollte es immer noch mal mit M&Ms ausprobieren
    Alles liebe
    Julia

    AntwortenLöschen